Service-Telefon    +49 (0) 3722 / 87114
 Forschung & Entwicklung

Sie befinden sich hier  >  Forschung & Entwicklung

29.03.2013
NÄHSYSTEM ZUR FLEXIBLEN KANTENEINFASSUNG VON ABSTANDSGEWIRKEN

Abstandsgewirke sind neuartige textile Materialien, die aus zwei Deckschichten und den abstandsbildenden Fäden bestehen und durch gute Druckelastizität und eine Hinterlüftungsfähigkeit gekennzeichnet sind.  Diese besonderen Eigenschaften können nur erhalten werden, wenn die Montage ohne lokale oder globale Dickenreduzierung erfolgt und die Druckelastizität nicht eingeschränkt wird.

Hier galt es ein Nähsystem zu entwickeln, welches die Verarbeitung von Abstandsgewirken unterschiedlicher Dicke und eine variable Anordnung der Nähköpfe zur Realisierung unterschiedlicher Nahtgeometrien ermöglicht.




Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand